Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV


Edward Brooke-Hitching: "Der Goldene Atlas. Die abenteuerlichen Reisen der großen Seefahrer, Entdecker und Forscher"


"Wir verließen die Alte Welt, indem wir der Sonne folgten". Mit diesem Zitat von Christoph Kolumbus führt der englische Dokumentarfilmer Edward Brooke-Hitching in sein wunderbar illustriertes Buch "Der Goldene Atlas" ein. Natürlich Kolumbus ist man geneigt zu sagen, der ja gemeinhin als der größte Entdecker und Abenteurer der Menschheitsgeschichte gilt. Und doch gibt es - gerade im Bereich Süd-/Mittelamerika und der Karibik - noch zahlreiche weitere Forscher und Entdecker, die mit ihren gefährlichen und wagemutigen Reisen dazu beigetragen haben, dass die Menschheit ihren Planeten erst so richtig kennengelernt hat: Pedro Cabral, Ferdinand Magellan, Giovanni da Verrazzano, Francisco Pizarro, Alexander von Humboldt, Aimé Bonpland - die Liste ließe sich beliebig fortführen. Ob aus wissenschaftlicher Neugier heraus, oder aus wirtschaftlichen Gründen - alle diese Entdecker waren große Pioniere der Menschheit und haben ihr vieles hinterlassen.

Edward Brooke-Hitching beschreibt in seinem Buch die Reisen und Entdeckungen dieser Pioniere, stellt ihre Bedeutung für die Menschheitsgeschichte heraus und illustriert die jeweiligen Porträts mit einer Vielzahl an Zeichnungen, Skizzen und vor allem mit einem: mit alten Landkarten. Es ist wohl dem persönlichen Faible des Autors geschuldet, das dem Buch gerade auch seine individuelle Note verleiht. Anhand der vielen, großflächigen Karten gelingt es Brooke-Hitching, ein sehr authentisches Bild jeder einzelnen Zeitepoche zu zeichnen. Nicht umsonst heißt das Buch dann auch "Der Goldene Atlas". Mit den Karten und den textlichen Erläuterungen dazu findet sich der Leser schon nach kurzer Zeit mitten drin in der Vergangenheit und in den einzelnen Abenteuern. Im Goldenen Atlas lebt Geschichte, und zeigt sich von ihrer farbenprächtigsten Seite.

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (25. Oktober 2019)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 342328207X

ISBN-13: 978-3423282079